News

Cyberpunk 2077: Hotfix 1.06 Patchnotes – was wurde gefixt?

Am 23.12.2020 erschien Hotfix 1.06 zu Cyberpunk 2077 für Konsolen und den PC. Alle Infos zum Cyberpunk Hotfix 1.06 könnt ihr hier nachlesen.

CD Project Red hat mehrere Updates zu Cyberpunk 2077 angekündigt. Hotfix 1.06 ist der letzte von drei angekündigten Hotfixes, mit denen die gröbsten Fehler im Spiel behoben werden sollten. Alle Fehlerbehebungen und Änderungen findet ihr hier zum nachlesen.

Hotfix 1.06 – Patchnotes

Ein Blick in die Patchnotes verrät, dass in Hotfix 1.06 deutlich weniger Änderungen enthalten sind, als noch bei den beiden Updates zuvor. Das könnte womöglich daran liegen, dass die Liste an Fehlern bei Quests nun abgearbeitet ist. 

Doch auch andere Bereiche wie dem HUD, der Grafik oder dem Gameplay bleiben laut Patchnotes vorerst unverändert. Eventuell folgen weitere Optimierungen auch erst mit den beiden größeren Patches, die im Januar, bzw. Februar angekündigt wurden. Folgende Probleme wurden behoben.

Quests

  • Während “Second Conflict” verschwindet Dum Dum nicht mehr aus dem Eingang von Totentanz.

 

PC-spezifische Korrekturen

  • Die maximale Dateigröße von 8 MB für Save-Files wurde entfernt. Anmerkung: Zuvor beschädigte Save-Files kann das Update nicht reparieren. 

 

Konsolen-spezifische Korrekturen

  • Verbesserte Stabilität und Speicherverwaltung um Abstürze zu minimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"