Tipps

Animal Crossing: New Horizons – Tasche und Inventar erweitern

Sicherlich kennt ihr das Problem: Ihr macht gerade eine Erkundungstour auf eurer Insel oder schwimmt eine Runde um eure Insel herum und stoßt plötzlich auf eine ganze Reihe von Fischen, Insekten oder nützlichen Items. Hoch erfreut stopft ihr alles in eure Taschen, bis euer Inventar voll ist. Wir möchten euch in diesem Beitrag zeigen, wie ihr euer Inventar in Animal Crossing: New Horizons schnell und effektiv vergrößern könnt.

Zu Beginn des Spiels habt ihr in eurem Inventar 20 Plätze frei. Einige Items wie Früchte, Unkraut, Holz oder Erz werden gestackt, sodass ihr von diesen Items immer etwas mehr mitnehmen könnt. Andere Items wie etwa Fische, Insekten, Muscheln oder Fossilien nehmen jeweils einen Platz in eurer Tasche ein.

Die erste Erweiterung: Inventar von 20 auf 30 Plätze vergrößern

Die erste und recht einfache Möglichkeit euer Inventar zu erweitern könnt ihr bereits recht früh in Anspruch nehmen. Alles was ihr dafür benötigt ist ein Zugang zum NookPortal und die Möglichkeit, beim Nook Shopping mit Meilen zu bezahlen. Ab diesem Punkt könnt ihr euch die Anleitung „Taschen richtig nutzen“ für schlappe 5.000 Nook Meilen kaufen. Nach dem Kauf wird euer Inventar sofort von 20 auf 30 Plätze erweitert.

Tipp: Werkzeuge effektiver nutzen mit dem Werkzeugring

Nicht nur die ganzen Items benötigen Platz in eurer Tasche – auch die Werkzeuge belegen jeweils einen Slot in eurem Inventar. Habt ihr euer Inventar nun auf 30 Plätze erweitert, wird es schnell mühselig immer wieder zu schauen, wo ihr denn nun die verdammte Axt abgelegt habt. Doch auch hier gibt es Gott sei Dank Abhilfe in Form des Werkzeugrings. Dieser kann für gerade mal 800 Nook-Meilen im NookPortal erworben werden. Nach dem Kauf könnt ihr den Werkzeugring mit der oberen D-Pad-Taste aufrufen. Standardmäßig landen automatisch alle Werkzeuge in der Schnellauswahl des Werkzeugrings, die sich in eurem Inventar befinden oder die ihr neu herstellt. Sind es jedoch zu viele, könnt ihr spezifische Werkzeuge auch einfach als Favorit markieren und sie so in die Ringauswahl einreihen. Natürlich könnt ihr mit „X“ auch wieder Werkzeuge abwählen, wenn ihr sie nicht mehr in der Schnellauswahl haben wollt. Toll oder?

Die zweite Erweiterung: So erweitert ihr euer Animal Crossing Inventar auf 40 Plätze

Um euer Inventar um weitere 10 Plätze zu erweitern, müsst ihr ein wenig gedulden. Sobald das Servicecenter auf eurer Insel ausgebaut wird, findet ihr im NookPortal eine weitere Anleitung mit dem Namen „Taschentricks für Profis“, welche mit 8.000 Nook-Meilen zu buche schlägt. Kauft ihr diese Anleitung, wird euer Inventar noch einmal um 10 Slots erweitert, sodass ihr insgesamt 40 Plätze frei habt. Das ist im Übrigen auch das Maximum – mehr Platz geht also nicht.

Mehr Platz im Haus: je größer euer Haus, desto größer das Lager

Neben dem Platz in eurer Tasche gibt es auch noch die Lagermöglichkeit in eurem Haus. Das Start-Zelt hat zwar noch kein Lager, doch sobald ihr Besitzer eines eigenen Hauses seid, steht euch das Lager zur Verfügung. Der verfügbare Platz im Lager ist gestaffelt und an die Ausbaustufen des Hauses gekoppelt. Sprich: Je weiter ihr euer Haus ausbaut, desto mehr Platz habt ihr auch für euer Lager.

Hier die Staffelung der Lagergröße:

  • Zelt – 0 Lagerplätze
  • Haus Stufe 1 – 80 Lagerplätze
  • Haus Stufe 2 (Vergrößerung zentraler Raum) – 120 Lagerplätze
  • Haus Stufe 3 (Raum hinten) – 240 Lagerplätze
  • Haus Stufe 4 (Raum links) – 320 Lagerplätze
  • Haus Stufe 5 (Raum rechts) – 400 Lagerplätze
  • Haus Stufe 6 (Dachgeschoss) – 800 Lagerplätze
  • Haus Stufe 7 (Keller) – 1.600 Lagerplätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"